Archiv

Archiv für August, 2011

Mitsubishi stellt auf IAA SUV-Studie vor

26. August 2011 Keine Kommentare
Mitsubishi i-MIEV

Mitsubishi i-MIEV | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Der japanische Autobauer Mitsubishi wird im Rahmen der bevorstehenden IAA eine neue SUV-Studie vorstellen. Wie bekannt wurde, kommt die Studie mit einem Hybridantrieb daher und bietet darüber hinaus eine moderne Karosserie. Doch das Concept-Auto, das der Hersteller auf der IAA präsentieren wird, ist alles in allem nicht ganz neu, denn diverse Mitsubishi Autoteile sind auch schon aus anderen Modellen bekannt.

Die Studie Concept PX-MiEV wird der Autobauer auf der IAA dem deutschen Publikum zum ersten Mal vorstellen.

Bei dem PX-MiEV hat Mitsubishi den eingesetzten elektrischen Antrieb mit einem Verbrennungsmotor kombiniert. Für den Vortrieb sind zwei Elektromotoren zuständig, die an Vorder- und Hinterachse zu finden sind. Für den Frontantrieb setzt der Hersteller auf einen 1,6 Liter Benziner. Er dient zugleich aber auch als Generator für die Batterie. Auch bei der Außenhaut setzt Mitsubishi schlichtweg auf neue Technologien. So wird die Wärme durch eine spezielle Lackierung reflektiert. Sie sorgt dafür, dass die Klimaanlage bei dem SUV entlastet wird. Zudem verfügt das Concept-Car über eine Verglasung, die UV-A-strahlungsabweisend ist.

Kategorieni-MiEV Tags: , ,

Mitsubishi ASX präsentiert sich mit vielseitigem Design

13. August 2011 Keine Kommentare
Mitsubishi ASX

Mitsubishi ASX | © by flickr / thienzieyung

Wer den Mitsubishi ASX das erste Mal zu Gesicht bekommt, möchte ihn in die Klasse der SUVs einordnen. Tatsächlich erinnert das Design des Modells im ersten Moment an eben jene Fahrzeugklasse. Doch wer ein wenig genauer hinschaut, wird rasch bemerken, dass sich der ASX mit seinen Design nicht so richtig festlegen möchte. Es sind vor allem die Details, die die Vermutung nahe legen, dass es sich bei ihm um einen Crossover handelt. Hervorstechend ist vor allem die hohe Gürtellinie des Mitsubishi ASX. Gleichzeitig hat sich der Autobauer aber auch für ein überraschend schmales Fensterband entschieden.

Auffallend gestaltet sich bereits auf den ersten Blick der Jetfighter-Grill. Er erinnert im ersten Moment an das F2-Kampfflugzeug des Konzerns. Bei dem ASX hat sich Mitsubishi bewusst für eine doch enge Verwandtschaft mit dem großen Bruder Outlander entschieden. Mit ihm teilt er sich immerhin mehr als zwei Drittel aller Komponenten. Der geerbte Radstand sorgt bei dem ASX trotz der sonst kompakten Gestaltung des Modells für ordentliche Platzverhältnisse. Auch ein Großteil des Cockpits, das sich im ASX findet, stammt aus dem Outlander.

KategorienASX Tags: ,