Home > i-MiEV > Mitsubishi präsentiert erstmals Concept PX-MiEV

Mitsubishi präsentiert erstmals Concept PX-MiEV

Mitsubishi i-MIEV

Mitsubishi i-MIEV | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Auf der IAA in Frankfurt hat der Autobauer Mitsubishi zum ersten Mal in Deutschland sein Hybridauto Concept PX-MiEV pr√§sentiert. Ganz neu ist das Konzeptauto des Herstellers aber nicht. So konnte man es zuletzt bereits auf der Shanghai Motorshow und dem Genfer Autosalon vor die Linse bekommen. Bei dem Elektro-SUV Concept PX-MiEV hat sich Mitsubishi f√ľr zwei Elektromotoren entschieden, die an der Vorder- und Hinterachse zum Einsatz kommen. Gemeinsam leisten sie akzeptable 82 PS.

Das Antriebsmoment wird bei dem Concept PX-MiEV variable verteilt. Dabei ist das elektrische Allradsystem E-4WF f√ľr die Verteilung zust√§ndig. An der Hinterachse des Fahrzeuges befindet sich zudem ein Differenzialmotor. Der 1,6-Liter-Benzinmotor hat eine Leistung von 115 PS und ist in dem Concept PX-MiEV entweder f√ľr die Unterst√ľtzung des Vorderradantriebs oder den stromerzeugenden Generator zust√§ndig. Die Allrad-Studie hat eine L√§nge von 4,51 Metern und kann nach Angaben von Mitsubishi immerhin 50 Kilometer rein elektrisch zur√ľcklegen. Zu den besonderen Technologien des Concept PX-MiEV geh√∂rt die Au√üenlackierung, die dazu in der Lage ist die W√§rme zu reflektieren.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
1