Home > Lancer > Mitsubishi setzt mit Lancer Sportback auf neue Sportlimousine

Mitsubishi setzt mit Lancer Sportback auf neue Sportlimousine

Mitsubishi Lancer

Mitsubishi Lancer | © by flickr/ chuckoutrearseats

Mit dem Lancer Sportback setzt der Autobauer Mitsubishi auf eine Sportlimousine, die sich sowohl optisch als auch technisch sehen lassen kann. Die Sportlimousine verspricht nicht nur ein angenehmes Raumangebot, sondern begeistert auch mit sehr angenehmen Fahreigenschaften. Der Lancer ist in dem Angebot von Mitsubishi alles in allem keine Neuheit. Schon im Jahr 1973 hat der Hersteller das Angebot auf den Markt geschickt. Seitdem ist er aus Deutschland kaum mehr wegzudenken.

Nun steht auch der Lancer Sportback 1,6 ClearTec bereit. Die Karosserie pr√§sentiert sich sehr ger√§umig. So bietet diese Ma√üe von 1,76 x 4,58 Metern. Doch nicht nur die Karosserie √ľberzeugt mit sehr ger√§umigen Ma√üen. Auch der Innenraum kann sich sehen lassen. So bietet der Kofferraum von dem Lancer Sportback immerhin ein Volumen von 288 bis 1349 Litern. Die Sitzreihe l√§sst sich sehr simpel umklappen. Angeboten wird der Lancer Sportback ab einem Preis von 16.990 Euro. Zur Ausstattung geh√∂ren eine Sitzheizung, Kurvenlicht und Start-Stopp-Automatik. Die Ausstattungselemente haben bereits im Test mit einer zuverl√§ssigen Funktionsweise punkten k√∂nnen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks