Home > Colt > Mitsubishi zeigt neue Kleinwagen-Plattform

Mitsubishi zeigt neue Kleinwagen-Plattform

Auf dem Genfer Autosalon hat der Autobauer Mitsubishi mit dem Concept Global Small eine neue Kleinwagen-Plattform gezeigt. 2012 soll der neue Kleinwagen weltweit auf den Markt kommen. Schon heute wird darüber spekuliert, dass es sich bei dem Concept Global Small um den neuen Colt handeln könnte. Wie Mitsubishi in Genf erklärte, ist bei dem neuen Kleinwagen auch ein Elektro-Antrieb möglich. Bislang hat sich Mitsubishi mit Blick auf das neue Modell im B-Segment jedoch zurückgehalten und nur wenige Details bekanntgegeben.

Jedoch steht schon fest, wo der neue Kleinwagen vom Band rollen soll. So wird die Produktion von dem thailändischen Werk Laem Chabang übernommen. Daneben wird der Kleinwagen 3,74 Meter lang sein und eine Breite von 1,68 Metern besitzen. Bei der Höhe hat sich Mitsubishi für 1,49 Meter entschieden. Unter der Haube des neuen Kleinwagens befindet sich ein Benziner mit 1,0 und 1,2 Liter Hubraum. Bei der Ausstattung wird sich Mitsubishi wohl an den Standards dieser Zeit bedienen. So ist sowohl von einer Bremsenergie-Rückgewinnung als auch von einer Start-Stopp-Funktion die Rede.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks