Archiv

Artikel Tagged ‘Gummidichtungen’

Autopflege im Winter: Darauf ist zu achten

19. Januar 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/ mescon

Auch im Winter sollte jeder Wagen zwischendurch einmal von Dreck, Schlamm sowie Salz befreit werden, denn vor allem das Streusalz gelangt bis in die kleinsten Ritzen einer jeden Karosserie! Hiergegen hilft nur regelmäßiges Waschen. Doch gibt es darauf bezogen ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Als Erstes sollte man empfehlenswerterweise Plusgrade abwarten – und zwar irrelevant, ob man mit dem Auto in eine Waschanlage f√§hrt, oder dieses per Hand w√§scht. Denn andernfalls kann das Wasser schnell zu einer Eisschicht werden. Auch gilt es, s√§mtliche √Ėffnungen zu sch√ľtzen: Hier sollten in jedem Falle vor allem die T√ľrschl√∂sser abgedeckt werden, damit dort kein Wasser eindringen kann, welches m√∂glicherweise festfrieren k√∂nnte. Auch Gummiteile wie beispielsweise die Dichtungen an der Heckklappe, an der Motorhaube oder an den T√ľren sollten im Vorfeld mit einem speziellen Pflegestift behandelt oder mit einem Silikonspray eingespr√ľht sowie nach der Autow√§sche gut abgetrocknet werden. Einen guten Langzeitschutz bieten Autowachse, welche bei den Waschanlagen in den meisten F√§llen im Pflegeprogramm mit inbegriffen sind. Doch hier gilt es, anschlie√üend die Scheibenwischer davon zu befreien, und auch die Bremsscheiben k√∂nnen damit benetzt sein – hier sollte man es nicht unterlassen, einen kurzen Tritt auf das Bremspedal direkt nach der Autow√§sche zu t√§tigen. In der Waschanlage empfiehlt sich zudem ein Programm mit Lackpflege sowie Unterbodenw√§sche bzw. -konservierung, damit der Wagen in jederlei Hinsicht gesch√ľtzt wird. Anschlie√üend sollte man nicht vergessen, die T√ľrschl√∂sser noch mit Graphitpulver oder -spray zu pflegen, um stets ein Einfrieren sicher zu verhindern.

Eine Reinigung des Fahrzeuges sch√ľtzt somit auch im Winter nicht nur den Lack, sondern dient gerade in der dunklen Jahreszeit auch zudem noch der Sicherheit, indem es einfach schneller auff√§llt! Deshalb gilt hier stets: Weg mit dem Dreck – und zwar auf behutsamen Wege! In einem Versandhaus kann man hier schnell sowie unkompliziert diverse Produkte k√§uflich erwerben, mit welchen man die Reinigung noch unterst√ľtzt!