Archiv

Artikel Tagged ‘Mitsubishi Colt’

Mitsubishi Colt geht wieder eigene Wege

24. November 2011 Keine Kommentare
Mitsubishi Colt

Mitsubishi Colt | © by flickr / Timo_Beil

Bei dem aktuellen Colt hat sich der Autobauer Mitsubishi erheblich an der technischen Plattform von dem Smart Forfour orientiert. Mit dem Nachfolger soll sich dieses Bild ändern. So soll der Nachfolger des Mitsubishi Colt wieder ganz eigene Wege gehen. Seine Premiere wird der Nachfolger im Rahmen der Tokyo Motor Show in Japan feiern. Nach den Plänen der Hersteller soll der Fünftürer, der eine Länge von 3,71 Metern aufweist, Mitte 2012 in Japan auf den Markt kommen. In Europa kann mit einer Markteinführung Ende des nächsten Jahres gerechnet werden.
Mit Blick auf den Antrieb hat sich der Autobauer für einen 1,0-Liter-Dreizylinderbenziner entschieden. Der Fünfsitzer wird zudem ein Start-Stopp-System, Leichtbaumaterialien und rollwiderstandsoptimierte Reifen im Gepäck haben. Mitsubishi erklärte, dass das Modell auf einer Strecke von 100 km mit weniger als vier Litern Kraftstoff auskommen kann. Mit Preisen hält sich der Autobauer bislang bedeckt. Allerdings dürften diese laut aktuellen Vermutungen bei rund 10.000 Euro starten. Wahrscheinlich wird das Modell darüber hinaus als Mirage angeboten.

Mitsubishi Colt feiert in Deutschland 400.000 Zulassungen

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Mitsubishi Colt

Mitsubishi Colt | © by flickr / Timo_Beil

Der Mitsubishi Colt gehört in Deutschland auch weiterhin zu den erfolgreichsten Importfahrzeugen. Seit seiner Markteinführung im Jahr 1978 wurden hierzulande bis heute 400.000 Zulassungen gezählt. Schon seit 33 Jahren ist der Mitsubishi Colt auf dem deutschen Markt zu finden. Heute setzt der Autobauer bei seinem Erfolgsmodell auf die moderne ClearTech-Technologie, die in vielen Varianten zum Einsatz kommt. Aktuell bietet Mitsubishi seinen Kunden  den Colt Xtra bereits ab einem Preis von 9.990 Euro an. Im Angebot ist ein TomTom Navigationsgerät enthalten.

Über Jahre hinweg hat sich der Colt vor allem als zuverlässiger, letztlich aber auch sympathischer Kompaktwagen behaupten können. Auf überzeugende Erfolge konnte das Modell vor allem in den letzten Jahren verweisen. So wurden seit 2005 insgesamt mehr als 100.000 Colt verkauft. Mitsubishi bietet den Kompaktwagen heute als Drei- und Fünftürer an. Kunden können zudem zwischen drei Benzinmotoren wählen. Sie werden in verschiedenen Leistungsklassen von Mitsubishi angeboten. Immer wieder setzt der Hersteller bei seinem Erfolgsmodell zudem auf Sonderausführungen und sorgt für neue Akzente.

Leistungsangebot von Mitsubishi Colt reicht von 75 bis 150 PS

12. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der Colt gehört zu den traditionsreichsten Modellen des japanischen Autobauers Mitsubishi. Bereits seit 1978 ziert er die Modellpalette des Herstellers und gehört zu den erfolgreichsten Modellen. Mittlerweile ist der Kleinwagen bereits in der sechsten Generation auf dem Markt zu finden. Dabei wurde die letzte Generation gemeinsam mit Daimler-Chrysler entwickelt. Der japanische Autobauer setzt bei dem Colt auf ein breites Angebot, sodass er unterschiedlichsten Anforderungen gewachsen sein kann. Insgesamt stehen beim Kauf sechs Motorvarianten zur Verfügung.

Das Leistungsspektrum des Mitsubishi Colt reicht angefangen von 75 PS bis hin zu 150 PS. Die preiswerteste Variante ist der Colt 1.1, dessen Basispreis bei 9.990 Euro liegt. Kunden können sich bei dem Colt sowohl für einen Drei- als auch für einen Fünftürer entscheiden. Daneben steht der Kleinwagen als Cabrio zur Verfügung. Als solches punktet das Modell mit einem faltbaren Hardtop. Zum Motorangebot von Mitsubishi gehören neben vier Benzinern zwei Dieselaggregate. Einst startete der Colt seine Karriere als Kleinstwagen. Erst später konnte er den Aufstieg in die Untere Mittelklasse erfolgreich hinter sich bringen.