Archiv

Artikel Tagged ‘schnee’

Checkliste fĂĽr den Herbst/Winter

23. September 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ rinse

Gerade in unserer von Witterungsschwankungen bedingten Zeit ist es besonders wichtig, sein Fahrzeug ausreichend auf die kommenden Jahreszeiten vorzubereiten.
Ein plötzlicher Wintereinbruch, der schnee- und eisglatte Fahrbahnen bereithält, ist ebenso realistisch, wie unvorhergesehene Straßenverhältnisse durch Hagel oder Nässe.
Auftretender Laubfall auf Fahrbahnen kann somit schon zu gefährlichen Situationen führen, denen das Auto nicht standhalten kann, wenn es nicht genügend gewartet wurde.
Oberste Priorität haben somit die lebenswichtigen Winterreifen, die bereits Anfang Oktober aufgezogen werden sollten. Die gängige Faustregel besagt, dass Winterreifen von O bis O, also von Oktober bis Ostern gefahren werden sollten.
Es ist wichtig, seine Winterreifen noch vor dem Herbst oder Wintereinbruch, gerade jetzt, wo die Tage noch sehr sonnig sind, auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen. Poröse Winterreifen mit negativem Profil sind unbrauchbar und ein Satz neuer Reifen ist manchmal unumgänglich, aber nicht selten eine lebensrettende Anschaffung.
Des Weiteren ist es notwendig, sein Fahrzeug in der Werkstatt einer Inspektion zu unterziehen, denn nichts ist unangenehmer als ein Fahrzeug, das in der Frühe nicht startet. In die Jahre gekommene Batterien sind die häufigste Ursache für Pannen und Unfälle. So ist ein Aufladen dieser oder ein Austausch manchmal eine Prävention in Sachen „Checkliste für Herbst oder Winter“.
Auch Kühl- und Scheibenwischwasser sollten auf der Liste, der zu überprüfenden Punkte, auftauchen, denn in beide Flüssigkeiten gehört ein Anteil Frostschutzmittel.
Frost kann gleichermaßen mit Eiskratzern und den dazugehörigen Handschuhen beseitigt werden. Aus diesem Grund sollte beides an Bord Ihres Autos nicht fehlen.
Eine warme Decke hilft, wenn die Heizung im Stau mal ausfällt und ein Besen befreit das Auto von Laub oder Schnee.
Sie sehen also, die Checkliste für Herbst oder Winter kann lang werden, wenn man nicht früh genug mit den Maßnahmen beginnt, und sich rechtzeitig mit den notwendigen Utensilien im Fachhandel oder Versandhaus eindeckt. Winterreifen und Co. sind jedoch lebenswichtig und gehören zum Autofahren, wie der Schnee im Winter.